www.motorline.cc Foren-Übersicht www.motorline.cc
Die Motorwelt im Internet
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der Racer und das E-Auto

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.motorline.cc Foren-Übersicht -> Rallye, F1, Motorsport
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
links5voll



Anmeldedatum: 22.09.2010
Beiträge: 125

BeitragVerfasst am: 12. Oktober 2018, 10:23h    Titel: Der Racer und das E-Auto Antworten mit Zitat

Dazu kann man eigentlich nur Eines sagen: Mein Gott Walter, wie recht du doch wieder einmal hast. Dem ist nichts hinzuzufügen.
Mit lieben Grüßen aus Kalabrien, Otto S.
https://www.youtube.com/watch?v=MyHsjNeT-4w
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FAK



Anmeldedatum: 08.10.2010
Beiträge: 227

BeitragVerfasst am: 12. Oktober 2018, 13:54h    Titel: Antworten mit Zitat

Und wie auch Du recht hast Otto! Exclamation
mfG
Karl Faist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joer



Anmeldedatum: 08.09.2010
Beiträge: 330

BeitragVerfasst am: 21. Oktober 2018, 10:42h    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.motorsport-total.com/wrx/news/peugeot-steigt-ende-2018-aus-der-rallycross-wm-aus-18101801

Peugeot ist weg, Audi ist weg, Ford ist weg... bleibt nur mehr VW als einziges Werksteam 2019.
2020 war ja der totale Umstieg auf E-WRX geplant.
MMn ist die WRX tot....danke der IGM fürs töten. Back to the roots. Es genügt eine EM mit NUR Privatteams. Werke haben schon viele Serien zerstört.
Bin ja gespannt auf die GRC von Max Pucher mit Einheitsautos und Alex Wurz als Zugpferd.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joer



Anmeldedatum: 08.09.2010
Beiträge: 330

BeitragVerfasst am: 21. Oktober 2018, 10:45h    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.motorline.cc/motorsport/news/2018/Last-but-not-least/Motorsport-News-Global-Rallycross-Europe-ist-gestartet-220455.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi Lugauer



Anmeldedatum: 09.09.2010
Beiträge: 1466

BeitragVerfasst am: 21. Oktober 2018, 15:24h    Titel: Antworten mit Zitat

So ist es halt immer wieder: Unverhofft kommt oft! Very Happy Wenn man glaubt, es geht nichts mehr, das Ende ist erreicht, geht oft erst recht etwas weiter. In Krisenzeiten werden überdurchschnittlich viele gute Ideen geboren. Vielleicht sogar die besten.

Wie es aussieht, hat sich die Rallycross-Weltmeisterschaft mit ihrem Programm völlig verrannt (wie diverse andere Motorsport-Disziplinen auch). Da kommt es gerade recht, daß wie ein Phönix aus der Asche ein neues Konzept mit teilweise alten Stilelementen entstanden ist, das in vielerlei Hinsicht gute Voraussetzungen bietet. Daß gerade zwei Österreicher diese Idee ersonnen haben und professionell an der Verwirklichung arbeiten, gefällt mir obendrein hervorragend.

Die bestehende Rallycross-WM kann es von mir aus weiter geben, und gerne auch mit Elektrowagen. Leben und leben lassen. Das war immer mein Prinzip. Zwei Championate des gleichen Fachs, von der sich jedes auf seine Weise profilieren will und wo unterschiedliche Systeme erprobt werden (sei es technisch oder im Ablauf), können der Motorsportwelt nur gut tun. Vielleicht bietet eine solche befruchtende Konkurrenz zwischen zwei Wettbewerbs-Serien mit gleichen Wurzeln auch gute Ansätze für ein Revival des Rallyesports in einer neuen alten Form, indem Möglichkeiten für ein alternatives Sportprogramm unter alternativer Führung aufgezeigt werden. Das ist in diesem Bereich natürlich um Einiges schwieriger, da viel mehr Einflußgrößen berücksichtigt werden müssen (Straßenzulassung der Wettbewerbswagen, Genehmigungen von Strecken und Vieles mehr). Aber manchmal reicht schon ein kleiner Funken, um ein großes Feuer zu entzünden... Cool

Wegbereiter für eine gute und positive Motorsport-Zukunft kann vor Allem Österreich gut gebrauchen. Toy Toy Toy, Max und Alex!
_________________
"Auf je tausend, die an den Blättern des Bösen zupfen, kommt einer der an der Wurzel hackt."

Henry David Thoreau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schlauzi



Anmeldedatum: 07.09.2012
Beiträge: 652

BeitragVerfasst am: 22. Oktober 2018, 6:41h    Titel: Antworten mit Zitat

Andi Lugauer hat Folgendes geschrieben:


Toy Toy Toy, Max und Alex!



Wohl ein bissl zuviel Autowerbung geschaut.....
_________________
If everything seems under control, you´re just not going fast enough. (Mario Andretti)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi Lugauer



Anmeldedatum: 09.09.2010
Beiträge: 1466

BeitragVerfasst am: 24. Oktober 2018, 17:34h    Titel: Antworten mit Zitat

schlauzi hat Folgendes geschrieben:
Wohl ein bissl zuviel Autowerbung geschaut.....


Ich wünsche mir vom Herzen, daß man Max und Alex bei der Realisierung ihrer Pläne nicht dreinpfuscht (so wie mir im Forum). Denn genau das erwarte ich als Reaktion von diversen unwichtigen Wichtigen (deren es in der nationalen und internationalen Motorsportpolitik ja nicht gerade wenige gibt).

Andererseits: Wenn es gelingt, allen Widerständen und Neidkomplexen zum Trotz ein langfristig beständiges und erfolgreiches Motorsport-Betätigungsfeld zu schaffen, das länderübergreifend ein gutes Ansehen genießt, dann ist das ein wertvolles Signal, daß es sich auszahlt, daß man sich für eine gute Sache einsetzt. Und man auch hartnäckigen Dogmatismus, der den guten Zielen im Weg steht, überwinden kann.

Die Hoffnung auf einen neuen Aufbruch lebt. Und daß davon etliche Motorsport-Felder, wo der Karren ziemlich feststeckt, ebenfalls mitgerissen werden. Drum JETZT ERST RECHT: Toy Toy Toy, Max und Alex!!
_________________
"Auf je tausend, die an den Blättern des Bösen zupfen, kommt einer der an der Wurzel hackt."

Henry David Thoreau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joer



Anmeldedatum: 08.09.2010
Beiträge: 330

BeitragVerfasst am: 25. Oktober 2018, 14:08h    Titel: Antworten mit Zitat

Realisieren tut das ganze Max Pucher.
Alex Wurz ist Fahrer. Wie Heikkinen, Sampl und hoffentlich noch viele andere..........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi Lugauer



Anmeldedatum: 09.09.2010
Beiträge: 1466

BeitragVerfasst am: 31. Oktober 2018, 7:11h    Titel: Antworten mit Zitat

joer hat Folgendes geschrieben:
Realisieren tut das ganze Max Pucher.
Alex Wurz ist Fahrer. Wie Heikkinen, Sampl und hoffentlich noch viele andere..........


Danke für die Info! Very Happy

Vor Allem Max Pucher ist da natürlich sehr zu bewundern für seinen überdurchschnittlichen Einsatz.

Ich denke aber, daß auch Alexander neben dem Auftritt als Fahrer das Eine oder Andere beisteuern kann, was bei der Umsetzung hilft. Er ist ja schließlich nicht dumm, und seine Verbindungen, die er sich im Lauf der Jahre als Profi-Motorsportler aufgebaut hat, können auch ganz nützlich und vorteilhaft sein. Die einen oder anderen Ezzes beim Gestalterischen wird er sicher geben können.

Angesichts des tollen Konzeptes hoffe ich, daß sie beide eine gute Unterstützung von vielen Seiten bekommen, und daß Sportler, Medien, Sponsoren und nicht zuletzt zahlreiche Fans hinter ihnen stehen. Denn wie gesagt: Der Teufel schläft nicht...und so ein Großprojekt auf die Beine zu stellen, was es ja wohl ist, ist auch ohne Gegenwind nicht ganz leicht.
_________________
"Auf je tausend, die an den Blättern des Bösen zupfen, kommt einer der an der Wurzel hackt."

Henry David Thoreau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.motorline.cc Foren-Übersicht -> Rallye, F1, Motorsport Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de