www.motorline.cc Foren-Übersicht www.motorline.cc
Die Motorwelt im Internet
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Patrick Winter nicht bei der Maribor Rallye dabei
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.motorline.cc Foren-Übersicht -> Rallye, F1, Motorsport
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
joer



Anmeldedatum: 08.09.2010
Beiträge: 339

BeitragVerfasst am: 28. Juni 2011, 8:42h    Titel: Antworten mit Zitat

Alle sind ganz geil auf ein 2000er Auto, ohne soetwas kannst nix gewinnen in Österreich. Dann gabs 24 Proteste gegen den Harrach Mitsu, eigentlich wurde nix gefunden. Heuer gast der Beppo an, dass es den anderen die Tränen in die Augen treibt und nun ist der Mitsu vom Beppo das Mass der Dinge. Ich glaub dem Beppo ist die ÖM derzeit wichtiger als ein paar Auslandsrallies unter ferner Liefen. Wie M.R. schon sagte im Ausland kräht kein Hahn um unsere Kutscher. Nach dem ÖM Titel vom Beppo sind höhere Aufgaben hoffentlich angesagt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi Lugauer



Anmeldedatum: 09.09.2010
Beiträge: 1610

BeitragVerfasst am: 28. Juni 2011, 11:21h    Titel: Antworten mit Zitat

joer hat Folgendes geschrieben:
Wie M.R. schon sagte im Ausland kräht kein Hahn um unsere Kutscher. Nach dem ÖM Titel vom Beppo sind höhere Aufgaben hoffentlich angesagt.


Bis dorthin hat's aber auch elf Jahre gedauert (ich gehe einmal davon aus, er schafft es). Und das Problem ist: Ab einem bestimmten Alter wird es immer schwieriger, den Anlauf für eine Rallye-Karriere zu starten, die über einen ÖM-Titel hinausgeht. Auch wenn man gut ist. Hat man ja beim Mundl gesehen. Oder auch beim Mörtl und beim Rosenberger.

Und ob unsere Rallye-Teilnehmer wirklich allesamt nur Kutscher sind, das werden wir ja bei der nächsten Jänner-Rallye sehen!

joer hat Folgendes geschrieben:
Alle sind ganz geil auf ein 2000er Auto, ohne soetwas kannst nix gewinnen in Österreich.


Es ist ja auch kein Wunder. Schließlich ist das die einzige Alternative zum Mitsu-Einheitsbrei, wenn man sich Chancen auf einen Top-Drei-Platz ausrechnen will. Es dürfen keine N-GT's fahren, es dürfen keine alten World Rally Cars fahren, es darf das nicht fahren, es darf das nicht fahren...

Hier hat die österreichische Rallye-Politik genauso versagt wie bei der Nachwuchsförderung. Was wesentlich verantwortlich dafür ist, daß heute international "kein Hahn nach österreichischen Rallye-Piloten" kräht.


Zuletzt bearbeitet von Andi Lugauer am 28. Juni 2011, 11:30h, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
salzbaron






BeitragVerfasst am: 28. Juni 2011, 11:41h    Titel: Antworten mit Zitat

WAS hat versagt?

die österreichische Rallye-Politik?
die Nachwuchsförderung?

WER hat die RB driver search gewonnen?
WER hat seine leistungsfähigkeit mit seinem gruppe N titel international bewiesen?
WER lässt in einem R3 andere mies ausschauen?

es ist immer noch die GESCHÄFTSPOLITIK, die alles steuert.

und ich gehe noch einen schritt weiter:

falls ein skoda fabia evo 2 in österreich wirklich gewinnen soll, dann ist DRINGEND ein pilotenwechsel anzudenken.

es gibt nur einen einzigen, der harrach ernsthaft fahrerisch fordern kann.

it´s time for a change!
Nach oben
Andi Lugauer



Anmeldedatum: 09.09.2010
Beiträge: 1610

BeitragVerfasst am: 28. Juni 2011, 11:57h    Titel: Antworten mit Zitat

salzbaron hat Folgendes geschrieben:
es ist immer noch die GESCHÄFTSPOLITIK, die alles steuert.


Alles nun auch wieder nicht. Bleiben wir realistisch.

Oder welche Geschäftspolitik ist dafür verantwortlich, daß in Finnland, Großbritannien oder Frankreich laufend Talente herauskommen, die international ihren Weg gehen, und bei uns eben nicht.

Oder eben nur sehr sporadisch und kurzfristig...siehe Ihr Beispiel.

salzbaron hat Folgendes geschrieben:
falls ein skoda fabia evo 2 in österreich wirklich gewinnen soll, dann ist DRINGEND ein pilotenwechsel anzudenken.


So arg kann's nicht sein, denn der Pilot, der hier ausgewechselt werden soll, hat immerhin acht Staatsmeistertitel in Folge herausgefahren. Davon zwei mit dem Skoda. Und es ist noch nicht lange her, da hat besagter Pilot ALLE ÖM-Rallyes einer Saison gewonnen.

Alles ist relativ... Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joer



Anmeldedatum: 08.09.2010
Beiträge: 339

BeitragVerfasst am: 28. Juni 2011, 23:16h    Titel: Antworten mit Zitat

Andi Lugauer hat Folgendes geschrieben:


So arg kann's nicht sein, denn der Pilot, der hier ausgewechselt werden soll, hat immerhin acht Staatsmeistertitel in Folge herausgefahren. Davon zwei mit dem Skoda. Und es ist noch nicht lange her, da hat besagter Pilot ALLE ÖM-Rallyes einer Saison gewonnen.


Dann schau aber bitte auf die, die hinterm Mundl Vize usw. wurden. R.B. hatte IMMER das bessere Auto. Selbstverständlich ist der Mundl ein Top Fahrer-keine Frage. Aber jetzt gast der Harrach an. Und ob er dazu 11 Jahre gebraucht hat ist wurscht-er hat nie eine Auslandskarriere nach ein paar Saisonen in Österreich angekündigt, weil er am Boden geblieben ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HaBa



Anmeldedatum: 03.11.2010
Beiträge: 125

BeitragVerfasst am: 28. Juni 2011, 23:51h    Titel: Antworten mit Zitat

Der optimale Rennfahrer ansich ist aber nicht nur hinter dem Volant gut, er ist auch gut drin Geld aufzustellen, ein gutes Auto aufzustellen, das Auto gut abzustimmen usw. usf.

=> es siegt ein Paket, aus . fertig


Möge doch jeder mit "seinem" Geld machen was er denkt, und wenn X bei der Firma Y abblitzt und Z nicht ist das eben auch eine Qualität die es anzuerkennen gilt.

Umso schöner ist es doch wenn die underdogs mal Oberwasser haben, auch solche Erfolge werden gesehen => wer weiß wofür so ein Auslandsstart gut ist, womöglich findet sich in *Land einsetzen* eine Mineralölfirma die lieber in Rennsport "investiert" als in Fußball ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi Lugauer



Anmeldedatum: 09.09.2010
Beiträge: 1610

BeitragVerfasst am: 29. Juni 2011, 10:59h    Titel: Antworten mit Zitat

joer hat Folgendes geschrieben:
Dann schau aber bitte auf die, die hinterm Mundl Vize usw. wurden. R.B. hatte IMMER das bessere Auto. Selbstverständlich ist der Mundl ein Top Fahrer-keine Frage.


Ich schätze solche Haarspaltereien wirklich nicht, aber vielleicht ist damit wenigstens das Thema geklärt, ob es wirklich das Wichtigste ist, daß das Cockpit von Raimund von Jetzt auf Gleich umbesetzt werden soll. BRR gehört ihm, sein Fahrzeug-Bestand gehört ihm, er hat die Sponsorenverträge von BRR ausgehandelt – seine Sache, was er damit macht.

joer hat Folgendes geschrieben:
Aber jetzt gast der Harrach an. Und ob er dazu 11 Jahre gebraucht hat ist wurscht-er hat nie eine Auslandskarriere nach ein paar Saisonen in Österreich angekündigt, weil er am Boden geblieben ist.


Lassen wir den Harrach tun, was der Harrach tun will, und den Patrick tun, was der Patrick tun will. OKAY?

Oder, wie es so oft zitiert wird: Lassen wir die Kirche im Dorf…
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joer



Anmeldedatum: 08.09.2010
Beiträge: 339

BeitragVerfasst am: 30. Juni 2011, 23:09h    Titel: Antworten mit Zitat

Andi Lugauer hat Folgendes geschrieben:

Lassen wir den Harrach tun, was der Harrach tun will, und den Patrick tun, was der Patrick tun will. OKAY?

Oder, wie es so oft zitiert wird: Lassen wir die Kirche im Dorf…


Was hat das schon wieder mit der Dorfkirche zu tun?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laim



Anmeldedatum: 01.10.2010
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 21. Juli 2011, 13:05h    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.rallye-magazin.de/pdf/wrc_ger_2011.pdf

Interessant wer da dabei ist Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jk135



Anmeldedatum: 30.10.2010
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 21. Juli 2011, 15:11h    Titel: Antworten mit Zitat

rallye- mag link geht nicht mehr!
Hier ein neuer: http://www.ewrc.cz/ewrc/show.php?id=17371&title=seznam-prihlasenych-na-adac-rallye-deutschland
Bei der Konkurenz hat er es bestimmt nicht leichter als in der ÖM!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.motorline.cc Foren-Übersicht -> Rallye, F1, Motorsport Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de