www.motorline.cc Foren-Übersicht www.motorline.cc
Die Motorwelt im Internet
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fragen über Fragen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.motorline.cc Foren-Übersicht -> Rallye, F1, Motorsport
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Peter Klein



Anmeldedatum: 14.01.2020
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 23. März 2021, 19:30h    Titel: Re: Good news are good news Antworten mit Zitat

[quote="schlauzi"]

Aber das, das ist wirklich als Zitat unschlagbar:

[quote="Andi Lugauer"]

Man versucht eh immer, das Geschriebene möglichst kompakt zu halten. Also ich zumindest.

[/quote]

Habe mich auch drei Tage lang gewunden,- aber jetzt doch verarbeitet. Nun kann ich Andi Lugaues Antwort auf Andi Lugauers neuestem Thread gar nicht erwarten. Was wird AL antworten, welche Vorschläge wird er AL unterbreiten und vor allem, was wird AL dann AL antworten? Wie geht Lugauer mit Lugauer um, wird Lugauer wieder vorlaut, frech oder zeigt Lugauer gegenüber Lugauer väterliche Geduld? Und wie geht Lugauer mit der Großmut von Lugauer um ? Fragen über Fragen .....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi Lugauer



Anmeldedatum: 09.09.2010
Beiträge: 1634

BeitragVerfasst am: 23. März 2021, 19:56h    Titel: Antworten mit Zitat

Andi Lugauer hat Folgendes geschrieben:
Wie wär's mit Pönalisierungen für Meeting-Point-User, die besonders oft durch Provokationen auffallen? Rolling Eyes Wink


schlauzi hat Folgendes geschrieben:
Aber das, das ist wirklich als Zitat unschlagbar:

Andi Lugauer hat Folgendes geschrieben:


Man versucht eh immer, das Geschriebene möglichst kompakt zu halten. Also ich zumindest.



Wahnsinn!!! Das BESTE was ich seit langem gelesen habe.

Ich kann das gar nicht kommentieren, weil ich mich vor Lachen nicht mehr erfangen kann.


Peter Klein hat Folgendes geschrieben:
schlauzi hat Folgendes geschrieben:


Aber das, das ist wirklich als Zitat unschlagbar:

Andi Lugauer hat Folgendes geschrieben:


Man versucht eh immer, das Geschriebene möglichst kompakt zu halten. Also ich zumindest.



Habe mich auch drei Tage lang gewunden,- aber jetzt doch verarbeitet. Nun kann ich Andi Lugaues Antwort auf Andi Lugauers neuestem Thread gar nicht erwarten. Was wird AL antworten, welche Vorschläge wird er AL unterbreiten und vor allem, was wird AL dann AL antworten? Wie geht Lugauer mit Lugauer um, wird Lugauer wieder vorlaut, frech oder zeigt Lugauer gegenüber Lugauer väterliche Geduld? Und wie geht Lugauer mit der Großmut von Lugauer um ? Fragen über Fragen .....


De zwoa zoin ois easchtas! Very Happy Very Happy Very Happy

Das Sparschweinderle, das dafür eingerichtet wird, wird vor Überfettung platzen. Rekord-Mästung!

Lachen soll ja gesund sein, sagt man. Habe ich nebenbei auch da noch einen guten Dienst geleistet. Soll so sein, warum nicht.

Aber damit Sie - und zwar beide - den Sinn hinter meiner Aussage auch ein wenig verstehen: Ich bemühe mich einerseits, prägnant zu sein. Aber im Zweifelsfall ist es mir wichtiger, aussagekräftiger zu formulieren und dafür den einen oder anderen Satz mehr zu schreiben. DAS wollte ich sagen. Daß zu wenig und zu viel aller Narren Ziel ist, wissen wir alle.

Wenn ich mich nicht um Prägnanz bemühen würde, wären meine Presseinformationen doppelt so lang. Stoff dafür wäre reichlich vorhanden. Das nur, um die Relativität in der Sache sichtbar zu machen.

@ Noir Trawniczek:

Ich stelle einmal mehr fest: Wir verstehen uns. Very Happy

@ Peter Klein:

Bei mir ist es grundsätzlich auch so, daß ich inzwischen meine Informationen hauptsächlich über das "Netz" beziehe und kaum noch Gedrucktes lese. Trotzdem aber gilt für mich: Wäre die AUTOREVUE in ihren Inhalten und in ihrer Philosophie noch in etwa so wie vor 30 bis 35 Jahren, hätte ich sie heute noch im Abo.

Versteht mich nicht falsch: Die Zeitschrift ist deswegen nicht schlecht. Von der reinen informativen Qualität vielleicht sogar noch besser als früher. Aber mir fehlt das gewisse Etwas. Der individuelle Charakter. Der gewisse Spirit, der die AUTOREVUE von anderen Printmedien abgehoben hat (abgesehen vielleicht noch vom Phil Waldeck). Ist aber mittlerweile bei vielen Dingen so.

Wie weit das Alles - also mein eigener Zugang zur aktuellen Medienwelt - für die Allgemeinheit aussagekräftig ist, weiß ich nicht. Tatsache ist: Das Internet hat sich seit der Mitte der Neunziger Jahre rasant verbreitet, heute hat es wahrscheinlich nahezu jeder Haushalt. Und jede Firma und Institution sowieso. Wahrscheinlich hat auch der genannte PR-Mann seine Meinung dazu inzwischen geändert. In so einem Fall gilt zweifellos: Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit.

Daß im Zusammenhang mit den Cyber-Medien auch einige neue Komplikationen und Konfliktherde entstanden sind, liegt wohl eher an den Benützern als am Internet selber... Cool
_________________
"Auf je tausend, die an den Blättern des Bösen zupfen, kommt einer der an der Wurzel hackt."

Henry David Thoreau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.motorline.cc Foren-Übersicht -> Rallye, F1, Motorsport Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de