www.motorline.cc Foren-Übersicht www.motorline.cc
Die Motorwelt im Internet
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zellhofer im 4WD-Suzuki: Ein Lichtblick - oder sogar mehr?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.motorline.cc Foren-Übersicht -> Rallye, F1, Motorsport
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Andi Lugauer



Anmeldedatum: 09.09.2010
Beiträge: 1489

BeitragVerfasst am: 11. Juli 2019, 17:30h    Titel: Zellhofer im 4WD-Suzuki: Ein Lichtblick - oder sogar mehr? Antworten mit Zitat

Es ist dies eine News von der Sorte, wie ich sie extrem gerne mag. Und wie man sie leider schon seit langer Zeit nur mehr selten zu lesen bekommt. Aber vielleicht ändert sich das ja jetzt - weil wieder Bewegung in die ÖRM kommt. Es wäre höchst an der Zeit. Das kann man ganz offiziell sagen.

Wie auch immer: Jetzt kündigt sich wieder einmal ein echtes Highlight im österreichischen Rallyesport an. Christoph Zellhofer führt bei der Rallye Weiz zum ersten Mal einen Suzuki-Prototypen an die frische Luft. Zwar vorerst noch außer Konkurrenz, aber das wird nicht so bleiben. Alles Andere wäre unlogisch.

Nun ja: Ich will weder ziellos mit Vorschußlorbeeren um mich werfen, noch will ich die Zukunft des österreichischen Rallyesports von diesem alleinigen Projekt abhängig machen. Tatsache ist: Hier ist etwas ganz interessantes Neues im Kommen, und man darf gespannt sein, wie sich das durchsetzen wird und welche weiteren Kreise es eventuell ziehen wird. Das Rallye-Leben wird dadurch ein wenig bunter, es kann daraus durchaus auch eine sportliche Aufwertung hervorgehen. Aber das wird die Praxis zeigen.

Ich wünsche es Christoph Zellhofer und seinem Team, hinter dem natürlich auch sein Vater als engagierter Teamchef steht, daß dieses Experiment gut gelingen möge. Neuland zu betreten, bedeutet immer auch ein gewisses Risiko. Aber auch Einiges an Chancen. Es lebe der Sport! Very Happy
_________________
"Auf je tausend, die an den Blättern des Bösen zupfen, kommt einer der an der Wurzel hackt."

Henry David Thoreau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FAK



Anmeldedatum: 08.10.2010
Beiträge: 230

BeitragVerfasst am: 31. Juli 2019, 6:37h    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag!

Ich habe mit großem Interesse den Bericht in "R&m" über den ZMR Suzuki gelesen!
Und da ergibt sich für mich schon eine sehr interessante Frage (**aus aktuellem, mich betreffenden Anlaß):
Wie bekommt so ein Prototyp Auto in Österreich eine Zulassung...? Da sind ja mindestens 2-3 verschiedene Marken"Systeme" (Karosse,Motor,Antriebsstrang etc..) verbaut... wenn ich mir da meine z.Zt. vorhandenen Probleme bei der **Typisierung meines M1 (!!!) Autos anschaue....! Vielleicht kann mich da mal wer aufklären, denn ich bin garantiert ein Unwissender....!
mfG Karl Faist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.motorline.cc Foren-Übersicht -> Rallye, F1, Motorsport Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de